Videospiel-Konsolen für Pokémon-Spiele

Nintendo-Konsolen für Pokémon-Spiele günstig online kaufen

Der Pokémon Hype begann 1996 mit den Editionen Rot und Blau auf den Game Boy, kurz darauf folgte die Gelbe Edition. Mit dem Game Boy Color bekamen die kleinen Monster Farbe und weitere Editionen wie die Goldene Edition und die Silberne Edition eroberten die Kinderzimmer. Kinder der 90er wuchsen mit diesen Spielen auf und brachten ihre Eltern durch ständiges Spielen auf dem Game Boy auf die Palme. Mit den aktuellen Pokémon-Hype durch die Spiele-App Pokémon Go erleben die nostalgischen Videospiel-Konsolen ihr Revival und zaubern jedem 90er Kind ein Lächeln ins Gesicht.

Bestseller Nr. 3
Nintendo Switch Lite, Standard, grau
Plattform: Spielkonsole; Datenspeicher: 32 GB; Display: 5,5" (14 cm) Multi-Touch-Screen, 1280 x 720 Pixel
209,99 EUR
Bestseller Nr. 6
Nintendo Switch Lite, Standard, türkis-blau
Plattform: Spielkonsole; Datenspeicher: 32 GB; Display: 5,5" (14 cm) Multi-Touch-Screen, 1280 x 720 Pixel
209,99 EUR
Bestseller Nr. 10
Nintendo Switch Lite, Standard, gelb
Plattform: Spielkonsole; Datenspeicher: 32 GB; Display: 5,5" (14 cm) Multi-Touch-Screen, 1280 x 720 Pixel
209,99 EUR

 

Die Spielekonsole Game Boy Color kam in den Farben Purple, Green, Blue, Yellow und Clear Purple sowie als Pokémon Game Boy Color Special Edition in die Ladenregale. Nach den Game Boy Color kam der Game Boy Advance auf den Markt. Sein spezielles Design ist besonders Finger-freundlich und sorgte dafür, dass bequemer gespielt werden konnte. Die Spiele für den Game Boy Advance sind kleiner, die größeren Spiele des Game Boy und Game Boy Color können darauf aber ebenfalls gespielt werden.
Mit dem Game Boy Advance SP kam eine Spielekonsole von Nintendo auf den Markt, die sich durch ein komplett neues Design von den anderen Game Boys abhebt. Die Konsole lässt sich zusammenklappen, ist so platzsparender und schont so das Display beim Transport. Erstmals ermöglicht eine integrierte Bildschirmbeleuchtung, dass auch im Dunkeln gespielt werden kann.
Ein komplett anderes Spielvergnügen kam mit dem Nintendo DS auf dem Markt. Mit zwei beleuchteten LCD-Bildschirmen (der untere mit Touchscreen-Technologie) die gleichzeitig angesteuert werden konnten, wurde das Pokémon-Spiel revolutioniert. Während auf dem oberen Bildschirm die Haupt-Action stattfindet, können gleichzeitig auf dem unteren die Karte, das Inventar oder eine zweite Ansicht angezeigt werden. Der Nintendo DS hat einen Steckplatz für Nintendo DS-Karten und einen für Game Boy Advance Spiele.
Mit dem Nintendo 3DS wurden die kleinen Monster fast schon real. Die erste Spielekonsole mit 3D-Effekt ist ohne 3D-Brille nutzbar und die Intensität des Effekts kann individuell angepasst werden. So kann man trotzdem noch in 2D spielen. Drei Kameras ermöglichen die Aufnahme von dreidimensionale Bildern und Videos. Die Nintendo DS Spiele können auch auf dem Nintendo 3DS gespielt werden. Gyrosensoren und Bewegungssensoren ergänzen das lebendige Spielgefühl.
Der New Nintendo 3DS bietet neben einer verbesserten Steuerung, einer angenehmeren 3D-Darstellung, mehr Rechenleistung und eine amiibo-Unterstützung auch wechselbare Zierblenden mit denen du deine Konsole individuell gestalten kannst.

Letzte Aktualisierung am 25.05.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API